#110 – Darf man mit Staatsverrat Geld verdienen?

1 Kommentar zu „#110 – Darf man mit Staatsverrat Geld verdienen?“

  1. Hallo Staatsfeinde Nummer 1 vor der Nerdwand,

    das war ja mal ein geiles Thema und im Vergleich zum Rest eine ziemliche Überraschung. “Wir haben gelabert, da kamen viele Themen bei rum und wir machen daraus ein Podcast” ist ein geiles “Nichtkonzept”. Dann aber ganz seriös über Edward Snowden zu reden und einfach mal mit allem 1,5 Stunden zu füllen…
    Perfekt.

    Die Abwechslung ist der Grund, warum ich gerne 5 € für diese wunderbaren Podcasts ausgebe.
    Den Spaß gibts schon ab 3 € bei Steady oder Patreon und ihr bekommt noch mehr krasse Nerdcasts.
    Macht weiter so.

    Euer Manuel aka reviewswitch aka glueheis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ist der Podcast cool oder ist er super-duper mega cool?

Du willst noch mehr?

Seitdem ich mich selbstständig gemacht habe, kannst du mich auf Steady (quasi das deutsche Patreon) oder Patreon (quasi das nicht-deutsche Patreon) unterstützen und so Zugang zu den Premiumfolgen des Podcasts (alle zwei Wochen) bekommen. Außerdem gibts alle Hauptepisoden 3 Tage früher.

Außerdem hilfst du mir auch bei den News, den anderen Formaten und generell bei “Operation: Selbständigkeit”.

Falls du mich schon bei Steady unterstützt, ignoriere das bitte einfach und klick das Pop-up weg.