#41 – Faszination “Assi-TV”

Noch mehr Spaß und Spannung? JEDEN FREITAG eine neue Episode! https://steadyhq.com/NerdOverNews

2 Kommentare zu „#41 – Faszination “Assi-TV”“

  1. Glueheis aka Manuel

    Hey Nerdi, hey Marcel, Hey Tim, hallo Nerdwand,

    Wieso wird denn hier vor den Kommentaren Werbung für Steady gemacht. Das ist Ritterkaktus und mein Job, oder? 😂

    Assi TV ist ein wunderbares Thema. Polarisierend und zum Denken anregend. Und das ist mit Assi TV wie mit Toilettenpapier. Jeder kennt es und hat es schon mal genutzt. 😊

    Ich bin zu Anfang bei allen Formaten dabei gewesen. In meiner Jugend waren es Talkshows, danach Richtersendungen und als “junger Erwachsener” Frauentausch und mitten im Leben.
    Und was soll ich sagen? Ich fand das immer sehr unterhaltsam. Ich habe nie gedacht, dass das echte Situationen sind. Ich ging immer von Schauspiel aus und habe es als Solches genossen. Aber irgendwann wurde bei jedem Format maßlos übertrieben und spätestens dann fühlte ich mich als Zuschauer nicht mehr gewertschätzt, weil dann auch das “Writing” nur noch Schund war.
    Das mag mit der Gewinnausschöpfung zu tun haben, die Patrick angesprochen hat.

    Nichts desto Trotz habe ich viel gelacht und fand das eine ganze Zeit sehr interessant.
    Warum man sowas guckt? Auf jedenfall für die Unterhaltung und warum es in super schlechter Qualität immer noch geguckt wird? Weil sich da im TV Leute noch mehr zum Deppen macht als man selber und man sich daran ergötzt. Unsere Gesellschaft ist von Oberflächlichkeit geprägt und der Mensch ist von Grundauf nicht mit nur Guten Eigenschaften versehen und jeder sucht ein Ventil für seine niederen Instinkte. Solange das bei sowas passiert, finde ich es zwar auch schwer nachvollziehbar, aber ich finde es gibt schlimmere Ausprägungen.

    Ganz dramatisch finde ich es nur wenn ich Menschen treffe, die das im Traum nicht glauben, dass es gestellt ist. Das finde ich sehr bedenklich. Ich meine, es schellt an der Tür. Der Kameramann steht im Wohnzimmer und filmt und dann ist der Besuch total überraschend…. Wie kann man da nur glauben, dass es nicht gestellt ist?

    Aber gut. 35% TV Gucke sehen diese Sendungen. Das hat mich geschockt. Aber da stelle ich mal kontrovers die Frage, wie viele Menschen gucken denn noch “normal” TV. Das sollte doch auch die Minderheit sein, oder?

    Ich freue mich auf weitere Podcasts. Ich kann ja schon in 6 Tagen eine neue Episode höre. Wie mache ich das? http://Www.steadyhq.com/nerovernews und dort das Geld für einen Döner mit Cola pro Monat da lassen: 5€.
    Dann hat man deutlich mehr als ein Döner.
    Think about it…

    Also gut ihr 2-3. Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag, Mittag oder Abend uuuuund ciao.

    LG, der Manuel 😊

  2. Hi, bin noch nicht ganz durch mit dem Podcast, aber erst mal zwei Sachen
    Thema Bild-Zeitung, als ich in der 10. (?) Klasse war, hat damals mein Deutschlehrer (ca.1987) schon gesagt, dass die Bild gerne Sachen aus dem Zusammenhang nimmt oder nur Halbwahrheiten schreibt etc… um tolle Schlagzeilen etc. zu haben. Wir haben da schon Nachrichen in verschiedenen Zeitungen verglichen um zu sehen wer da was schreibt. Gab es also schon immer in der Bild.
    Assi-TV: Mein Gott, ich frag mich schon manchmal … die Kids könnten doch mal dagegen demonistrieren. Das trägt doch nur zur Verblödung der Allgemeinheit bei….
    schöne Gruß
    Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ist der Podcast cool oder ist er super-duper mega cool?

Du willst noch mehr?

Seitdem ich mich selbstständig gemacht habe, kannst du mich auf Steady (quasi das deutsche Patreon) oder Patreon (quasi das nicht-deutsche Patreon) unterstützen und so Zugang zu den Premiumfolgen des Podcasts (alle zwei Wochen) bekommen. Außerdem gibts alle Hauptepisoden 3 Tage früher.

Außerdem hilfst du mir auch bei den News, den anderen Formaten und generell bei “Operation: Selbständigkeit”.

Falls du mich schon bei Steady unterstützt, ignoriere das bitte einfach und klick das Pop-up weg.