#46: Datensicherheit vs. Bequemlichkeit

Die neue Hauptfolge ist da!

auf steadyhq.com/NerdOverNews oder patreon.com/NerdOverNews gibt es viele weitere Folgen!

3 Kommentare zu „#46: Datensicherheit vs. Bequemlichkeit“

  1. Ritterkaktus

    Moin moin an euch.

    Mir fällt auch schon auf, wie gemütlich ich bei Sachen wie Passwörtern werde. Aber ich denke bei Sachen, wie Passwörter für eine Schulwebsite braucht man auch nicht unbedingt das schwerste Passwort. Da ist ja auch nichts drinnen, was es Wert wäre.

    Mehrere Emails hab ich auch eingerichtet für privates und sonstiges, aber auch irgendwie weniger aus Datensicherheit, sondern um alles ordentlich getrennt zu haben.

    Diese Gesichtserkennung würde ich glaube ich gar nicht nutzen, wenn es mein Handy könnte. Mit dem Pin eingeben hab ich noch kein Problem. Da bin ich wahrscheinlich noch zu altmodisch.

    Aber gut dann noch 3€ Statreon und so. Bis zum nächsten mal 😁

  2. schollchen

    Hey ihr drei.
    Ich bin bei den Passwörtern so ähnlich wie Patrick. Habe drei Passwörter mit verschiedenen Variationen.
    Ein besonderes Auge habe ich dennoch auf meine Mails, da ich im April 2017 Opfer von Phishing bei der Bank geworden bin. Die Seite sah täuschend echt aus, aber (was ich erst im Nachhinein realisiert habe) die Bank schickt keine Mails.
    War wieder eine Super Folge.
    LG Schollchen

  3. Brudergrimm

    Guten Tag euch!Ich hab nich nie einen Kommentar geschrieben,da ich es eher als lästig empfinde…Aber jetzt schreib ich einfach mal einen:Euer Pidcast ist eigentlich echt gut und es ist immer wieder schön euch drei zuzuhören und die Themen grundsätzlich sind ziemlich interessant.Ich höre den Podcast schon seit der ersten Folge und muss sagen,dass ihr euch immer mehr verbessert habt,im Vergleich zum Anfang.Einen Verbesserungsvorschlag habe ich aber noch,bitte konzentriert euch mehr darauf auch wirklich über das gewählte Thema zu redet,ich habe des öfteren schon gemerkt,dass ihr immer wieder in andere Themenbereiche abdriftet.Dies würde ich euch ans Herz legen.Ansonsten macht weiter mit diesem schönen Podcast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ist der Podcast cool oder ist er super-duper mega cool?

Du willst noch mehr?

Seitdem ich mich selbstständig gemacht habe, kannst du mich auf Steady (quasi das deutsche Patreon) oder Patreon (quasi das nicht-deutsche Patreon) unterstützen und so Zugang zu den Premiumfolgen des Podcasts (alle zwei Wochen) bekommen. Außerdem gibts alle Hauptepisoden 3 Tage früher.

Außerdem hilfst du mir auch bei den News, den anderen Formaten und generell bei “Operation: Selbständigkeit”.

Falls du mich schon bei Steady unterstützt, ignoriere das bitte einfach und klick das Pop-up weg.